Umgang mit vertraulichen Informationen und E-Mail-Verschlüsselung (2)

So verhalten Sie sich richtig im Behördennetz

Wichtig ist es, vor dem Versand einer E-Mail im Behördennetz

  • die Empfängerliste daraufhin zu überprüfen, ob eventuell unerwünschte Personen enthalten sind (insbesondere bei Antworten auf eine E-Mail und dem Klicken auf „Allen antworten“), und
  • zu überprüfen, ob die ausgewählten Anlagen, Empfängernamen bzw. E-Mail-Adressen korrekt sind.

Vor dem Versand:

  • Empfängerliste überprüfen