Schutz vor technischen Webinhalten

So schützen Sie Ihren Computer gegen den Missbrauch durch technische Webinhalte:

  • Ändern Sie nicht selbstständig die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers (Hinweis: in den meisten Verwaltungen ist eine sichere Konfiguration des Browsers fest vorgegeben)
  • Starten Sie keine Programme aus Webseiten, sofern Sie nicht dienstlich dazu angehalten werden
  • Prüfen Sie Zertifikate für eine mögliche Verschlüsselung und vertrauen Sie nur den zertifzierten Stellen, die Sie kennen (siehe rechts)
  • Ein Zertifikat ist eine „elektronische Bescheinigung“, mit der z.B. die Identität einer Webseite überprüft werden kann. Er weist eine Internetseite einem Herausgeber zu.