Wie sieht ein sicheres Passwort aus?

Der Name Ihres Lebenspartners oder Ihrer Lebenspartnerin, Ihr Autokennzeichen, Ihr Geburtsdatum oder Ihre Telefonnummer stellen keine guten Passwörter dar. Sie könnten leicht erraten oder abgeleitet werden. Auch Fremdwörter oder Wörter einer anderen Sprache sind keine gute Wahl, da diese mit automatisierten Verfahren über sog. Wörterbuch- oder Brute-Force-Angriffe durch Erraten "geknackt" werden können.

Ein sicheres Passwort ist mindestens acht Zeichen lang und besteht aus einer Kombination von großen und kleinen Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen wie z.B. Ausrufezeichen oder Fragezeichen. Außerdem sollten keine Buchstaben genutzt werden, die auf der Tastatur direkt nebeneinander liegen. Idealerweise sollte das Passwort einmalig sein.

In den meisten Verwaltungen müssen Passwörter regelmäßig geändert werden, wobei die zuletzt gewählten Passwörter nicht wiederverwendet werden dürfen.

Beispiele für sichere Passwörter:

  • 7kmSt!efel
  • 0221idVvK
  • 1Z0ll=2,54cm
  • sd%W)9g