Probleme bei Social Media (2)

Wissen Sie, welche Daten von Ihnen erhoben werden?

Das Datenschutzrecht schreibt vor, dass Internetangebote klare Hinweise darauf enthalten müssen, welche Daten von Ihnen wie verarbeitet und ggf. an Dritte weitergegeben werden.

Dies wird nicht von allen Social Media-Diensten umgesetzt - Gerichtsverfahren hierzu ziehen sich oft über Jahre hin. Falls Sie keine verständliche Erklärung zum Datenschutz bei dem Angebot finden, sollten Sie doppelt vorsichtig sein, ob Sie den Dienst nutzen wollen und welche Daten Sie dort hinterlassen.

  • Falls keine Datenschutzerklärung angeboten wird: doppelt vorsichtig sein!